Institut für Therapeutisches Klettern

Fachausbildung Therapeutisches Klettern

Die große Ausbildung zum Klettertherapeuten nach Hajo Friederich

Ausbildung Therapeutischen Klettern

Von der Idee bis zur europaweit anerkannten Ausbildung

Nach gründlicher Vorbereitung begann die neue Ausbildung zum Therapeutischen Klettern nach Hajo Friederich® im September 2014. Durch die europaweite Anerkennung im HABM mit Namensschutz seit Dezember 2012 war auch die rechtliche Basis gegeben.

Der europaweite Hintergrund besteht aus der Zusammenfassung im Verband für Therapeutischen Klettern. Durch den erfolgreichen Abschluss der Prüfung erfolgt die Erlaubnis zur Führung des „Klettertherapeuten nach Hajo Friederich®“.

Die offizielle Aufnahme in den Verband für Therapeutischem Klettern und somit auch der Eintrag in die Liste der Therapeuten ist dann gegeben, wenn die Gestaltung der Kletterwand den Richtlinien des Lizenzvertrages entspricht und mindestens alle zwei Jahre nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung ein Refresher-Kurs in unserem Institut absolviert wird. Die Möglichkeit zur Instruktoren-Ausbildung ist angedacht.

Die Fortbildung umfasst 6 Kursmodule. Die Kurse sind nur in aufsteigender Reihenfolge
(Ausnahme: Modul 03 vor Modul 02 !) nacheinander zu besuchen.

Fotogalerie

Impressionen vergangener Kurse